Über WiLmA

WiLmA ist für mich mehr als ein Jugendtreff. Es ist mein zweites Zuhause.“ 

Dies war eine der Antworten, die wir bekommen haben, nachdem wir die Kinder gefragt haben, was für sie WiLmA bedeutet. WiLmA sind irgendwelche 5 Buchstaben, doch es steckt so viel mehr dahinter! Diese Abkürzung bedeutet „Wohnen im Ladenlokal mit Anregungen“. 2009 wurde das Projekt „WiLmA“ von sieben Rotary Club Vest Mitgliedern ins Leben gerufen! Es wurde ein alter Tapetenladen im sozialen Brennpunkt Recklinghausen Süd gemietet. Die komplette Einrichtung wurde kindgerecht verändert! Das heißt: Wände eingerissen, neu gestrichen, möbliert, der wilde, aber große Garten musste von Scherben und der Wucherung befreit werden, der Boden musste gelegt werden, Stromleitung und Heizungsanlagen installiert werden und Vieles mehr. Ein halbes Jahr haben die Umbauarbeiten gedauert. Im Juli 2010 hat WiLmA die Türen für die Kinder geöffnet. Nach und nach kommen neue Attraktionen dazu, wie das Trampolin, der Hochseilgarten, die Jungs- und Mädchenhäuser und die Holzhütte.

Bei WiLmA ist immer großes Programm. In der Woche findet jeden Montag und Mittwoch die Hausaufgabenbetreuung und jeden Donnerstag der Förderunterricht statt. Die Kinder zeigen grandiose Lernerfolge! Viele ehrenamtliche Mitarbeiter helfen den Kindern in den Schulfächern. WiLmA besitzt so viele ehrenamtliche Helfer, sodass wir uns fast immer eine eins zu eins Betreuung leisten können. Jeden Freitag und Samstag findet der Kinder- und Jugendtreff statt. Die Kinder können basteln, klettern, Trampolin springen, tanzen, backen, Fußball spielen, singen, Gitarren- oder Klavierunterricht bekommen und viele weitere Aktivitäten erleben.

Man könnte meinen, dass die Kinder freitags und samstags nur spielen, doch dies ist nicht der Fall. Wir probieren den Kindern etwas für das Leben mitzugeben, ihnen zu helfen den eigenen Weg und sich selbst zu finden. Auch hier können wir von deutlichen Erfolgen sprechen. Die Kinder bekommen mehr Selbstbewusstsein, sind offener, lernen sich in eine Gruppe zu integrieren, gestalten ihre Freizeit sinnvoller unter pädagogischer Leitung, entwickeln psychosoziale Kompetenzen und lernen in einer Gemeinschaft Verantwortung zu übernehmen. Wir probieren den Kindern so viel wie in unserer Macht steht zu ermöglichen. Kreativität zu entfalten durch das Basteln oder das Schreiben in diesem Blog, eine sportliche Seite zu entdecken durch Tanztraining und -auftritte auf verschiedenen Festen oder durch das professionelle Fußballtraining. Das Erlernen von Instrumenten oder beim Singen die eigene Stimme zu benutzen. Auch veranstalten wir Ausflüge, damit die Kinder auf Entdeckungsreise gehen können, ob Freizeitparks, Zoos, den Imker besuchen oder in der Kinderwelt toben.

Nachdem die Kinder die vielen und verschiedenen Möglichkeiten in unserer Einrichtung genutzt haben, setzten wir uns eine Stunde vor dem Ende zusammen in die sogenannte „Spielerunde“.

Wir leiten sie durch eine „Stille Minute“ ein, in der die Kinder nach einem aufregenden Tag zur Ruhe kommen. Danach reden wir gemeinsam, entweder über ein bestimmtes Thema oder einer der Mitarbeiter liest den Kindern eine Geschichte zum Nachdenken vor. So lernen die Kinder in einem gemeinsamen Gespräch sich mit einem bestimmten Thema oder einer Weisheitsgeschichte auseinanderzusetzen und die Ergebnisse auf das eigene Leben oder auf die eigene Situation zu übertragen.

Im Anschluss spielen wir mit allen Kindern zusammen mehrere Spiele, egal ob Ball- und Fangspiele draußen oder andere Spiele in unserem Wohnzimmer. Als nächstes werden die Aufräumdienste für die jeweiligen Räume verteilt, damit die Kinder lernen, dass man hinter sich aufräumen muss. Anschließend gibt es frisch gemachtes Essen.

Für die Kinder ist WiLmA komplett kostenlos! Auch gibt es keine Anwesenheitspflicht. An einem Tag sind um die 30 Kinder bei uns. Wir haben 6 angestellte Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer. Aber auch die vielen Spender sind zu erwähnen, da dies die einzige Einnahmequelle von WiLmA ist. Nur durch die Spenden kann WiLmA existieren.

Wir laden euch alle herzlich in die WiLmA- Welt ein und möchten euch mit auf unsere kleine Reise nehmen.

Hier habt ihr die einmalige Chance in die Gedankenwelt von Kindern hineinzublicken, ihre Meinungen zu lesen und ihre Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen zu verfolgen!

Advertisements

Kommentar verfassen :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s